Lichtschachtabdeckungen

Lichtschachtabdeckungen werden seit vielen Jahren mit steigender Tendenz
genutzt - und das mit gutem Grund.

In vielen Fällen fungieren Kellerräume als Aufenthalts-, Gäste-, oder Sanitärbereiche
einschließlich Sauna. Da muss gelüftet werden und man möchte die Lichtschächte von Laub, Insekten, Nagern oder auch von Fröschen freihalten.
Ein durch Laub und Schmutz verstopfter Abfluss kann zu Überschwemmungen von Kellerräumen führen und ggf. die Bausubstanz schädigen.
Die Abdeckungen sind trittsicher, können auch als regensichere Variante gefertigt werden und sind in nahezu allen Formen und Profilfarben mit unterschiedlichen Geweben erhältlich.